Archiv

schule und andere stressfaktoren

schule ist so was von stressig, noch 14 schulwochen bis zum abi. und lm und hama, das ist relativ viel für bis mai. aber das passt schon. habe zwar jetzt schon zwei fehlstunden, weil ich total verpeilt war und dann so müde, dass ich mich ins bett gelegt habe. dachte ja ich hätte erst um halb vier schule, war aber leider schon um zwei. naja, mein netter ek lehrer entschuldigt es trotzdem, habe in 12 jahren schule ja bisher erst eine woche gefehlt. das ist echt gut, wenn man kaum fehlt.

für hama haben wir stress mit der schulleitung, aufgrund der hohen verletzungsgefahr beim cheerleading und der angst der eltern mussten wir unser training vorerst einstellen. aber das programm steht schon, musik wird nächste woche geschnitten, liedauswahl ist schon längst fertig. muss nur noch einstudiert werden, das ist toll. mit hama dieses jahr dürfte es nicht so die probleme geben, und wenns sein muss machen wir das training eben nicht in unserer schule. aber es ist schon gut, dass zina mich dieses jahr einfach mengen lässt, die letzten jahre gab das so ein wenig stress, dass sie immer genau das gegenteil von den wollte was ich gemacht habe, das gab gut stress.

auf lm freue ich micht tierisch, und das geilste ist, wir sind ja noch die totalen aussenseiter, absolut kein favorit, das ist so wenig stressig, das ist echt toll. super chillig. ich hasse es ja als favorit in einen wettkampf zu gehen. habe mein letztes reitturnier deswegen versemmelt. war im grunde nur ein fight zwischen mareike und mir, bin aber auf platz drei gelandet. naja, bei der lm ist ja im grunde fast alles egal, wir müssen nur unser bestes geben, das ist alles. ich find das so toll.

abi termin steht fest, nächste abifi im ago ist fest, sturmteam stresst ein wenig, wir sind uns unein, das ist toll. schule ist stress pur. schulleitung mosert wegen den rauchern, da die sich net benehmen können, alle kassieren anschiss wegen verschmutztem mss raum, einigen habe ihn seit über nem jahr net mehr betreten. das ist toll. und noch ein refert über das dekret ,,über die kirche in der welt von heute'' aus vatikanum 2. das ist toll, das ding hat knapp 80 seiten und in bio darf ich zig zusatzaufgaben machen, verhaltensfoschung. warum können die anderen ihre tiere net so erziehen oder verrücktes viehzeug haben. das nervt. ich bin echt froh, wenn ich im märz fertig bin. nicht mehr der ganze stress.

14.9.06 10:44, kommentieren